Die dhv DM/DJM 2019 beim HSC Deutzen e.V. ist zu Ende. Dem ausrichtenden Verein sei gedankt für eine aufwendig organisierte und gleichzeitig liebevoll gestaltete Meisterschaft. Die Starter des SGSV und die Zuschauer sind mit heute schnellen Parcours in allen Klassen voll auf ihre Kosten gekommen. Das Glück war nicht allen holt und manch gute Ausgangsposition von gestern war wegen einer fiesen Hürdenverleitung ganz plötzlich dahin.

Fünf Läufer erkämpften sich in der Kombiwertung Plätze unter den ersten 10:

6. Platz small Maren Liebers mit Yvi (von 35 Startern)

2. Platz medium Andreas Sauerzapf mit Lasse (von 47 Startern)
8. Platz medium Uwe Graumüller mit Lennart
9. Platz medium Jörg Scholz mit Rudi

4. Platz large Doreen Göbel mit Finn (von 75 Startern)

Bei der Jugend war heute in der Kategorie small Julius mit Joschy überragend; beide erliefen sich in der Kombi den 1. Platz.
Celina mit Abby in ihrer letzten dhv-M als Jugendstarter erkämpften sich den 4. Platz bei den small-Startern.

In der Gesamtwertung erliefen sich weiter Michael mit Mae den 13. Platz (small), Klaus mit Sim den 14. und Nancy mit Amber den 19. Platz (medium) sowie Rene mit Filou den 14. Platz (large).

Herzlichen Glückwunsch an euch Alle!

Die Siegerin der Herzen, und ich denke, da spreche ich für alle SGSV-Starter, war an diesem Wochenende Doreen mit ihrem Finn. Zwei tolle Null-Fehler-Läufe, die von beiden zusammen großartig erkämpft wurden, was schlussendlich mit dem 4. Platz belohnt wurde! Und gleichzeitig kann der 4. Platz undankbarer nicht sein. Doreen Göbel, dass war Spannung pur!

Allen Starter des SGSV mit ihren vierbeinigen Freunden sei für ihre Leistung an diesem Wochenende gedankt! Ihr habt alle euer Bestes gegeben!

Anja Feicke
(komm. OfA SGSV)